Schulautowerkstatt



Die Schulautowerkstätten vom Ignacy Lukasiewicz Schulkomplex sind Praktikumplätze für den praktischen Unterricht für Schüler von der Berufsschule für Automechaniker.
Zu Schulautowerkstätten gehören:

  • Station der Autokontrollen,
  • Werkstatt von Diagnostik der Motoren,
  • eine elektrische Werkstatt,
  • Werkstatt von der Autoreparatur,
  • Werkstatt von der manuellen und mechanischen Bearbeitung.

Die Schüler lernen hier die Grundlagen des Berufes kennen. Sie lernen die Bearbeitungen manuell und mechanisch und Grundlagen des Baus und des Funktionierens einzelner Elemente der Wagen.

Nach der Schulung führen Schüler unter der Aufsicht eines Lehrers periodische technische Überprüfungen und Autoreparatur durch.


[12.11.2008]