02.11.2017

H2O-Projekt (11.9.- 14.9.2017)

Am Anfang des Schuljahres 2017/2018 haben einige Schüler der Klasse 7 am "H2O-Projekt" teilgenommen, das in Plöwen stattfand, wo die Schüler in der Jugendbegegnungsstätte mit den Schülern der Klasse 6 der Amerikanischen Schule in Stettin bereits zum dritten Mal das Wasser  aus verschiedenen Perspektiven beobachtet haben. Alle wurden in 2 Gruppen aufgeteilt, in der einen Experimente im Zusammenhang mit Wasser gemacht wurden und in der anderen die Schüler sich spielerisch kennenlernten. Nach 30 min haben alle die Gruppe gewechselt. Am Ende des aufregenden Tages wartete auf die Siebtklässler eine Überraschung, nämlich eine Diskothek von 20:00 Uhr - 22:00 Uhr.
Am zweiten Tag ging die Reise nach Swinemünde, wo die Projektbeteiligten den Leuchtturm dort besuchten (318 Stufen). Anschließend waren die Schüler auf einer Besichtigung eines Bunkers. Später gab es noch Unterricht, welcher mit dem Projekt zusammenhing. Am Ende des Tages ging es zurück nach Plöwen.
Am letzten Tag gab es eine Hüpfburg mit einem Fußballkicker und alle hatten Spaß daran.
Das Projekt wird im November fortgesetzt.
Gabriel Z.