Archiv



Zurück

27.01.2011

Fachübergreifender Unterricht in Klasse 9

Im Englischunterricht der 9. KLassen wird das Thema Australien behandelt. Unter anderem haben viel zur Geschichte, Geographie und den Ureinwohnern, den Aboriginies und deren Kultur erfahren. In einigen Englischstunden haben wir uns mit der Punktmalerei beschäftigt. Gemalt wird mit Punkten, Kreisen, Tupfen und Linien. Die Bilder stellen meist Tiere und Pflanzen dar. Die gepunkteten Zeichen und Sinnbilder sollten der Tarnung und Verschleierung dienen. Während früher mit Naturmaterialien gearbeitet wurde, benutzt man heutzutage Rundhölzer, die in Acrylfarbe eingetaucht  und wie Stempel benutzt werden. Diese Maltechnik erfordert viel Zeit und wir nutzten neben einigen Englischstunden auch den Kunstunterricht zur Gestaltung unserer Arbeiten.                                            

Ewa und Magdalena 9b

Fotos Adrian, 9b