Archiv



Zurück

22.03.2011

Besuch von Regierungsvertretern aus Georgien

Am 11.März besuchte uns eine Delegation von Regierungsvertretern aus Georgien mit dem Ziel sich über die grenzüberschreitende  Zusammenarbeit zu informieren. Bei diesem Besuch durfte natürlich auch der Mitinitiator des DPG vor 19 Jahren, der Geschäftsführer der Pomerania Herr Paweł Bartnick nicht fehlen.

In Georgien, als  Teil der ehemaligen SU herrscht heute kein entspanntes Verhältnis zu den Nachbarstaaten. Erstaunt war man aber auch über unser Schulsystem, das  anders als in Georgien dreigliedrig und Ländersache ist. Die Besucher waren erfreut über die Normalität des gemeinsamen Lernens von Polen und  Deutschen am DPG.

Wir wünschen den Georgiern ein solches Verhältnis auch zu ihren Nachbarn.