Archiv



Zurück

27.06.2011

Übergabe der Abiturzeugnisse

Getreu dem Motto ABIn die Zukunft wurden am Samstagnachmittag 45 Absolventen des EDPG von Eltern, Lehrern, Persönlichkeiten aus Politik, Verwaltung und Unterstützern der Schule mit der Übergabe der Abiturzeugnisse entlassen. In seiner Rede verglich  Schulleiter G. Scherer das Leben mit einer symbolischen Reise zum Mittelpunkt der Erde, auf deren Weg das Abitur nur eine unter vielen zu meisternden Stationen sein würde. Entsprechend war  ein Wegweiser aufgebaut, der u.a. in die Richtungen „Macht“, „Zufriedenheit“ und „Karriere“ wies.  Die Randow-Halle war wie gewohnt in einen feierlich geschmückten Festsaal umdekoriert worden, hinter dessen Bühne  sich „das Tor zur Welt“ öffnete. Geehrt wurden an diesem Tag auch mehrere  Schüler und Schülerinnen für ihre besonderen Leistungen und ihr persönliches Engagement. Ein besonderes Lob ging an die polnischen Schüler, die als Nichtmuttersprachler neben dem deutschen Abitur auch die polnische Matura erworben haben.

Als sich die Schüler in ihrer Rede  bei  ihren Eltern für die geleistete Unterstützung bedankten verriet ein Blick in die Reihen, dass viele zu Tränen gerührt waren.

Wir wünschen allen Abiturienten viel Glück und Erfolg auf ihrem Lebensweg und schließen uns dem Wunsch  des Landrates „Kommen Sie zurück, Sie werden hier gebraucht!“  an.