Archiv



Zurück

12.09.2011

Sanierungsarbeiten schreiten voran

Alle, die in jüngster Zeit am DPG vorbeigehen, können es  sehen: Die Umbauarbeiten schreiten voran. Bis zum Jahresende sollen die 1,1 Mio. Euro teuren Maßnahmen abgeschlossen sein. Von den Kosten übernimmt die EU 75%, das Land MV 15% und der Landkreis UER als Bauträger 10%. Hierbei handelt es sich um einen Teil eines Gesamtprojektes mit unserer Partnerschule in Police. Auch dort werden Sanierungs- bzw. Umbauarbeiten mit einer Gesamtsumme von 3 Mio. Euro gefördert. So entsteht eine Basis, die beide Partner aneinander bindet und zur Zusammenarbeit verpflichtet. Im Zuge der baulichen Maßnahmen entstehen ein neuer, aus Mitteln der INTERREG finanzierter Computerraum aber auch neue, durch den Schulträger finanzierte Fachräume für Chemie und Sprachen. Schüler und Lehrer freuen sich gleichermaßen auf die  verbesserten Arbeitsbedingungen.