Archiv



Zurück

22.09.2011

7. Klassen bauen das Haus Europa

 

"Das Haus Europa bauen" nahmen sich die Schüler der Klassenstufe 7 vor, als sie vom 06.09.-8.09. nach Podgrodzie fuhren. Dort lernten sie bei vielen Aktivitäten ihre Mitschüler aus der Partnerschule in Police kennen. Gemeinsam wurde die Europahymne „Ode an die Freude“ eingeübt, die Polonaise getanzt und in Gruppen Interessantes über die Länder Europas ausgetauscht. Dazu fanden sie sich in kleinen Gruppen mit deutschen und polnischen Schülern zusammen und gestalteten einen Karton aus den mitgebrachten Materialien. In einer großen Abschlussveranstaltung stellten alle die Ergebnisse ihrer Arbeit vor. Beim Voting wurde die beste Präsentation ausgewählt. Zum Abschluss verabschiedeten sich Schüler und Lehrer mit freundlichen Worten und Grüßen, die sich alle gegenseitig „auf den Rücken“ schrieben, die bei Traurigkeit ermuntern können.