Archiv



Zurück

11.12.2011

Politische Bildung in der Oberstufe

Bei einem Besuch von Vertretern der Konrad-Adenauer-Stiftung erfuhren die Schüler der Oberstufe des DPG viel Wissenswertes über aktuelle Probleme der Weltpolitik.

Nachdem zunächst die Ziele der Konrad-Adenauer-Stiftung vorgestellt wurden gab es für die 12. Klassen einen Vortrag über die aktuellen Probleme in den USA. Bei den 11. Klassen wurde über die Demokratisierungsprozesse im Nahen und Mittleren Osten referiert und zuletzt bekamen die Schüler der Klasse 10 fundierte Informationen über den Verlauf und die Auswirkungen des Klimawandels. Der Referent Herr Stützer legte vor allem Wert auf einen belebten Vortragsstil, dem alle gut folgen konnten. Eine Intention der Stiftung ist es Anreize zu setzen, sich mit bestimmten Themen näher zu befassen.

Mehr Informationen, auch über Stipendien und andere Fördermöglichkeiten erhaltet ihr auf den Internetseiten der Konrad-Adenauer-Stiftung