Archiv



Zurück

19.01.2012

Schüler für Schüler - Ein Bericht der Klasse 7

Bei dem Projekt "Schüler für Schüler" kamen Schüler aus den 11. Klassen und haben uns statt der Lehrer zwei Tage lang unterrichtet. Das war ein Projekt, bei dem sich die Elftklässler in der Arbeit eines Lehrers ausprobieren konnten.

In der ersten Stunde hatten wir Englisch mit zwei Mädchen. Wir sprachen über Weihnachten und englische Weihnachtsbräuche. Die beiden haben sehr gut englisch gesprochen und wir konnten jederzeit fragen, wenn wir etwas nicht wussten oder verstanden haben. Danach starteten wir mit Mathe. Dort wurden uns die Funktionen des Taschenrechners gezeigt. An der Tafel wurde wunderbar „geschmiert“, Frau Glode freute sich darüber und sie war nicht die Einzige. Im Matheunterricht haben sie uns beigebracht, wie man Prozente ausrechnet, es war nicht so schwer, wie wir uns das vorgestellt haben.


Wir werden bestimmt auch die Schüler der siebenten Klassen unterrichten, wenn wir

dann endlich in der 11. sind.

Wir bedanken uns bei den Schülerinnen und Schülern der elften Klassen für ihre Bemühungen!!!

 

(Zwei polnische Schülerinnen der Klasse 7c)