Archiv



Zurück

24.05.2012

Erfolgreich im Bundeswettbewerb Fremdsprachen

In diesem Jahr hat wieder ein Schüler unseres Gymnasiums am Bundeswettbewerb Fremdsprachen erfolgreich teilgenommen. Sebastian Schade, Kl. 9chat das DPG im Einzelwettbewerb in Polnisch vertreten. Er musste seine Sprachkenntnisse in solchen Bereichen nachweisen, wie Hörverstehen, Leseverstehen, Aussprache, Landeskunde und kreatives Schreiben. 

Seine Polnischkenntnisse wurden vom Jury hochgeschätzt und Sebastian wurde zu der feierlichen Preisverleihung am 22.05.2012 in Schwerin eingeladen. Dort wurde ihm der 2. Landespreis überreicht.

Herzlichen Gückwunsch zu diesem Erfolg!