Archiv



Zurück

19.11.2013

Besuch aus Sassenberg

 Seit über 20 Jahren pflegen die Gemeinden Sassenberg in Westfalen und Löcknitz eine rege Partnerschaft. Gegenseitige Besuche und ein jährlich stattfindender Schüleraustausch sind dabei feststehende Bestandteile. In diesem Jahr waren die Löcknitzer Gastgeber und so  wurde der Sassenberger Bus mit 34 Schülern so wie Betreuern und Organisatoren am 24.09. gespannt erwartet.

Der Ablaufplan sah unter anderem  die Besichtigung der Löcknitzer Kirche und des Burgturms vor. Traditionell wurde wie in jedem Jahr der Lauf um den See organisiert. Außerdem unternahm die Gruppe einen Ausflug zum Ukranenland.

Das Programm war so gestaltet, dass für Gäste und Gastgeber noch genügend „Luft“ für individuelle Aktivitäten blieb. Es wurden bereits seit Jahren bestehende Freundschaften gepflegt  und auch viele neue geschlossen. Ein Austausch ist immer eine persönliche Bereicherung. Wir bedanken uns bei allen, die ihn in diesem Jahr wieder möglich gemacht haben. Der meiste Dank gilt dabei den Eltern, ohne deren persönliches Engagement in der eigenen Freizeit eine solche Erfahrung  nicht möglich wäre und wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr, in dem der Gegenbesuch in Sassenberg ansteht.