Archiv



Zurück

28.01.2014

Tag der offenen Tür 2014

Am 25.01.2014 öffnete das DPG seine Pforten um interessierten Jungen und Mädchen sowie deren Eltern einen Blick hinter die Kulissen des Schulalltags zu gestatten.  In ihrer Eröffnungsansprache erläuterte die stellvertretende Schulleiterin, Frau Metz,  die wichtigsten Punkte unserer Schulphilosopie: gelebte Völkerverständigung, Berücksichtigung der individuellen Ausgangslage eines jeden Schülers, Verantwortung der „Großen“ für die „Kleinen“ und im Mittelpunkt stets das persönliche Gespräch zwischen Lehrern, Schülern und Eltern. Ansonsten überließ sie den 7-Klässlern das Feld, die auch in diesem Jahr wieder ein kleines Programm für ihre zukünftigen Mitschüler vorbereitet hatten.
Viele Eltern und Schüler nutzten die Möglichkeit sich im persönlichen Gespräch mit der Schulleitung oder mit Fachkollegen ein genaueres Bild über die Arbeit am DPG zu machen.
In einem Rundgang durch die Schule konnten sich die Besucher über einzelne Fächer  informieren,  in mehreren Fachkabinetten Experimente durchführen oder sich bei  Leckereien im „Café international“  entspannen.

Auch waren mehrere Partner vor Ort, die ihre Arbeit vorstellten.
Bis zum 28.02.2014 müssen die Familien jetzt über die schulische Zukunft ihrer Kinder entscheiden, denn dann endet die Anmeldefrist. Wir hoffen, dass wir zur  Entscheidungsfindung durch den  Tag der offenen Tür beitragen konnten.