Archiv



Zurück

08.02.2014

Interview mit unserer Sprachpraktikantin Amy

  

Warum wolten Sie unbedingt Lehrerin werden?
Es begann als ich Deutsch in der High School gelernt habe, und das war mein Lieblingsfach. Als ich zur Universität gegangen bin, wollte ich etwas mit der deutschen Sprache machen und wusste, dass ich das nach meinem Studium weiterhin machen möchte. So hab ich mich dazu entschlossen Lehrerin zu werden, denn so kann ich in Zukunft Deutsch lernen, und dies anderen Menschen beibringen. Ich habe ein Praktikum absolviert und da wurde mir klar, dass es mir Spaß macht  anderen die deutsche Sprache und Geschichte beizubringen.

Welche Fächer interessieren Sie außerdem?
Ich studiere auch Englisch (lacht) und kann somit Deutsch und Englisch unterrichten, natürlich auch Pädagogik.

Wollten Sie schon immer einmal nach Deutschland kommen?
Ja, ich war schon zwei mal in Deutschland. Einmal vor vier Jahren, da habe ich hier studiert und ein anderes mal war ich vor 2 Jahren für eine Woche in Deutschland. Als Jugendlicher wollte ich immer einmal nach England und nach Deutschland. Jetzt bin ich hier.

Bei der großen Auswahl an Schulen in Deutschland sind Sie nun bei uns. Wie ist es dazu gekommen?
Ich habe mich bei einem Programm für Deutschland beworben. Mir war es egal, wohin ich nun genau nach Deutschland komme, da haben sie mich nach Löcknitz geschickt.

Wie finden Sie unsere Schule?
Die Schule finde ich toll, die Schüler auch. Jeden, den ich treffe, ist hilfsbereit freundlich und ich denke es könnte nicht besser sein. Wenn ich Hilfe brauche kann ich jeden fragen.

Finden Sie sich schon zurecht oder haben Sie noch Schwierigkeiten sich anzupassen?
In den letzten paar Monaten war es etwas schwer für mich, weil ich hier noch nicht so viele Leute kannte. Aber jetzt kenne ich welche und es geht mir besser. Ich habe mich jedoch von Anfang an wohlgefühlt.

Wie lange bleiben Sie an unserer Schule?
Ich bleibe bis Ende Juni.

Würden Sie länger hier bleiben, wenn sie die Möglichkeit dazu hätten?
Ja ich denke, dass ich noch den Sommer bleibe. Jedoch ist mein Mann auch hier und ich weiß nicht, ob er auch noch bleiben möchte. Ansonsten gerne.