Archiv



Zurück

30.04.2014

Lernen am anderen Ort - 7.Klässler erfahren Geschichte in der Löcknitzer Kirche

 

Am Freitag, dem 28.02.2014 unternahmen die Schüler der 7b gemeinsam mit ihrem Geschichtslehrer einen Unterrichtsgang zur Löcknitzer Kirche. Dort empfing sie der Pastor Dr. Drahns und brachte den Schülern viel Wissenswertes über die  Geschichte und

Architektur der gotischen Kirche in Löcknitz  näher. Von besonderem Interesse war die Orgel, die auch gespielt werden durfte. Es bewies sich wieder einmal, dass „Lernen am anderen Ort“ bei den Schülern gut ankommt.