Archiv



Zurück

07.09.2009

Aktion gegen Rechts

Am Donnerstag, dem 03.09.2009, zogen wir, Schüler und Lehrer, in 4 Gruppen aufgeteilt, durch Löcknitz und postierten uns vor Netto, Plus, Rewe und der Sparkasse. Dort traten wir mit unseren Plakaten gegen den Rechtsextremismus auf und versuchten die Menschen vom Europäischen Gedanken zu überzeugen. Der Auslöser unserer Aktion waren die ausländerfeindlichen Wahlplakate vor unserer Schule. Diese stehen im Gegensatz zu unserer Schulphilosophie und wir finden es unverschämt, vor einer Europaschule eine derart menschenverachtende Wahlwerbung zu betreiben. Einige Leute interessierten sich für unser Anliegen und nahmen auch unsere Flyer gerne an.