Archiv



Zurück

09.06.2014

Biologisch-geographische Exkursion der 9. Klassen

 

Unterricht am anderen Ort ist immer für alle ein Gewinn. So fand auch in diesem Schuljahr wieder Anfang Mai  eine biologisch-geographische Exkursion in Klasse 9 statt.

Unter der Anleitung der Fachlehrer, des Försters Herrn Scholz und Herrn Dinse vom Naturpark am Stettiner Haff  wurde u.a. ein Bodenprofil erstellt, am Schillerbach die Tätigkeit fließenden Wassers untersucht, Pflanzen bestimmt und das Volumen und die Höhe von Bäumen ermittelt. Darüber hinaus bekamen die Schüler und Schülerinnen die Aufgabe ihre Ergebnisse in geeigneter Weise für den Unterricht zu dokumentieren.