Archiv



Zurück

15.07.2014

Exkursion nach Krakau der 9. Klassen

Auch an diesem Schuljahresende unternahmen die 9. Klassen eine erlebnisreiche Exkursion nach Kraków. 

Dort stand zunächst  der äußerst beeindruckende Besuch des ehemaligen deutschen Vernichtungslagers Ausschwitz / Birkenau auf dem Programm. Für den nächsten Tag war ein Treffen mit Zeitzeugen, der Besuch des ehemals jüdischen Gettos  „Kazimierz“ und die Besichtigung  von Schindlers Fabrik organisiert. Einen besonderen Höhepunkt bildete das Abendessen in einem  koscheren Restaurant.

Um die Bilder der Vergangenheit besser verarbeiten zu können, unternahm die Gruppe am folgenden Tag eine Wanderung durch die Hohe Tatra zum „Meeresauge“, von wo aus man einen unvergesslichen Ausblick genießen kann. Am Abend war Freizeit auf dem Marktplatz angesagt. Vor der Rückfahrt besuchten die Schüler das Salzbergwerk von Wieliczka.

Vielen Dank an die Kollegen, die diese Fahrt durch ihre Organisation, Vor- und Nachbereitung  sowie Durchführung  zu einem echten Erlebnis für die Schüler gemacht haben.