Archiv



Zurück

20.10.2014

Alte und neue Gesichter am EDPG - Frau Sedlnitzky

Porträt mit Frau Sedlnitzky
Katarzyna Sedlnitzky ist eine der neuen Lehrer an unserer Schule. Ursprünglich kommt sie aus Krakau, aber seit 1997 lebt sie in Stettin. Sie hat dieses Jahr, hier in Löcknitz, eine Stelle als Englischlehrerin angetreten. Frau Sedlnitzky ist seit 14 Jahren Lehrerin und hat vorher Englisch in Österreich  und Pädagogik in Stettin studiert. Da ihre Eltern auch Lehrer sind, konnte sie sich schon sehr früh für den Beruf begeistern. Später arbeitete sie mit Kindern in Kindergärten und Grundschulen. Doch irgendwann entschied sie sich mit Jugendlichen, im Gymnasium in Stettin, zusammen zu arbeiten. Besonders an ihrem Beruf mag sie das Arbeiten mit den Lehrern und Schülern und dass sie ihre Sprachkenntnisse täglich verbessern kann. Die Nachteile des Berufs sieht sie darin, jeden Tag eine Stunde mit dem Auto zu fahren, um die Hin- und Rückfahrt zu bewältigen und dass es noch Verständigungsprobleme aufgrund der Sprache gibt. Sie legt großen Wert auf ihren abwechslungsreichen und gut organisierten Unterricht und darauf, dass die Schüler viel Spaß haben, Interesse zeigen und möglichst viele Kenntnisse aus dem Unterricht mitnehmen. Die Schüler und Schülerinnen sollen bei ihr, im Unterricht, viel Englisch sprechen und das auch im wirklich Leben anwenden können. Frau Sedlnitzky schätzt an unserer Schule besonders die gute Organisation und das freundliche Untereinander von Lehrern sowie von Schülern. Katarzyna Sedlnitzky ist froh an unserer Schule zu sein.

Alexa und Henrike, Klasse 9a