Archiv



Zurück

22.02.2015

Projekttag Deutsch-Polnische Kultur und Küche


Am Donnerstag, dem 29.01.2015 trafen sich die Schüler der 10. Jahrgangsstufe, um zu zeigen, dass sie gemeinsam arbeiten und feiern können.

So recherchierten sie typisch deutsche und polnische Gerichte und kochten sie gemeinsam in der Küche der Realschule. Dort werkelten ca. 35 Schüler eifrig bei Piroggen, Möhrenkuchen, Crepes, Königsberger Klopsen, Götterspeise, Schnitzel u.a. Gerichten. Andere Schüler erstellten eine Speisekarte, dekorierten den „Speisesaal“ und natürlich wurde alles dokumentiert.

Um 15 Uhr war es dann soweit - das Buffet stand - es konnte gegessen werden. In fröhlicher und entspannter Atmosphäre schauten sich alle die Bilder an, ließen es sich schmecken und genossen das Zusammensein.

Den Abend verbrachte die Klassenstufe bei einer Disko. Hier konnten sich alle richtig auspowern. Im Anschluss wurde in der Schule übernachtet. Müde und durchnächtigt erhielten alle am Freitag ihr Zeugnis.

Ich konnte wieder mal mit denen reden, die sonst nicht in meine Klasse gehen. Dafür ist in der Schulzeit nicht immer Zeit.“ „Es war einfach klasse.“ „Ich bin sonst eigentlich immer mehr für mich, aber heute hab ich mich richtig wohl gefühlt.“ sind nur einige Meinungen der Schüler.

Recht herzlichen Dank an die Regionale Schule, die uns die Küche zur Verfügung stellte und an unseren DJ, Herrn Kwinta, der für Superstimmung sorgte.