Archiv



Zurück

06.07.2010

Gemeinsames Lernen der zukünftigen 7. Klassen in Podgrodzie

Am 28.06.2010 trafen sich 33 polnische und deutsche Schüler um sich auf eine gemeinsame Schulzeit ab Klasse 7 am Gymnasium Löcknitz vorzubereiten.

Die Schüler aus Police mussten in dieser Woche noch eine Hürde - die obligatorische Deutschprüfung - überwinden. Zur besseren Vorbereitung auf den mündlichen Teil bekam jeder Schüler seinen "persönlichen Trainer". Außer den Stunden gemeinsamen Lernens unter Bäumen blieb auch noch genügend Zeit für andere Aktivitäten. Die Leiterinnen aus Police hatten ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Es wurden Spiele zum besseren Kennenlernen durchgeführt, in einem Projekt  Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Kulturen herausgefunden und die Kommunikation der Schüler untereinander durch  Sportspiele und viele andere Freizeitangebote gefördert.

Die Schüler freuen sich hoffentlich schon ein wenig auf den nächsten ersten Schultag, an dem sie ihre neuen Mitschüler wiedersehen werden.