Archiv



Zurück

21.09.2010

Studienfahrt der 12. Klassen in die Toskana

Einen Teil der Schüler der 12. Klassen führte zu Beginn des Schuljahres die Studienfahrt in die Toskana, wo sie auf den Spuren der Renaissance von Florenz über Pisa und Carara nach Vinci fuhren.

Die Reise gab interessante Einblicke in Kunst, Architektur und Geschichte. In Florenz und Pisa konnten sich die Schüler an Hand zahlreicher beispielhafter historischer Bauwerke ein Bild über die Geschichte dieser Städte machen. In Vinci hatte man die Gelegenheit sich mit dem Lebenswerk Leonardo da Vincis, dem "Universalgenie" seiner Zeit auseinander zu setzen.

Daneben kam aber auch das italienische "Dolce Vita" nicht zu kurz, so dass die Fahrt auch Einblicke in fremde Gewohnheiten und Bräuche bot.