Archiv



Zurück

01.10.2010

Keine Angst vor wilden Tieren

Vor dem E-Gebäude ist seit ein paar Tagen der Tiger los. Bereits im letzten Schuljahr hatten einige Schüler der damaligen 9. Klasse die Idee, ihren Lieblingsplatz zu dekorieren. Nach einigem Hin und Her einigte man sich auf einen Tiger, der dem Pausenplatz ein wenig Dschungelflair verleihen sollte. Mit viel Elan gingen die Schüler an die Umsetzung ihrer Pläne. In Pausen, Freistunden und auch nach Unterrichtsschluss wurde zunächst fleißig gezeichnet und später ausgemalt. Noch ist das Projekt "Dschungel" nicht abgeschlossen. Wir dürfen gespannt sein.